Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

10.11.2015 – 10:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2137) Zeugensuche nach Verkehrsunfall in Fürth

Fürth (ots)

Die Fürther Verkehrspolizei sucht Zeugen, die am Abend des 09.11.2015 einen Verkehrsunfall in Fürth-Poppenreuth beobachtet haben. Insbesondere geht es dabei um die Ampelschaltung.

Gegen 20:00 Uhr befuhr eine 27-jährige Kraftfahrerin mit ihrem Opel Meriva die Poppenreuther Brücke in Richtung Hans-Vogel-Straße. Zur gleichen Zeit überquerte ein 25-Jähriger mit seinem BMW vom Frankenschnellweg aus Nürnberg kommend die Poppenreuther Brücke und bog nach links in Richtung Fürther Innenstadt ab. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 7.500 Euro geschätzt.

Beide Fahrzeuglenker gaben der Polizei gegenüber an, bei Grünlicht gefahren zu sein. Ihren Angaben nach sollen auch die Insassen eines roten Kleinwagens (zwei junge Männer) den Unfall beobachtet haben.

Diese und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der VPI Fürth unter der Telefonnummer 09 11 97 39 97 - 171 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken