Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

09.11.2015 – 14:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2135) Mutmaßliche Reifendiebe festgenommen

Nürnberg (ots)

Im Nürnberger Stadtteil Werderau nahmen Beamte der PI Nürnberg-Süd heute Morgen (09.11.2015) drei Männer fest, die in dringendem Tatverdacht des schweren Reifendiebstahls stehen. Das Trio wurde dem Fachkommissariat der Kripo Nürnberg überstellt.

Gegen 02:30 Uhr beobachteten Zeugen die Männer auf dem Gelände eines Autohauses in der Heisterstraße und verständigten die Polizei. Unmittelbar danach waren mehrere Streifen vor Ort und nahmen sie fest.

Wie sich nun herausstellte, hatten die beschuldigten Osteuropäer (19 u. 22 Jahre alt) den Zaun des gesicherten Geländes überstiegen und etliche Kompletträdersätze zur Abholung bereitgelegt.

Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg hat die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt übernommen.

Wegen des Verdachts des schweren Diebstahls wurde Anzeige erstattet. Nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten entließ man das Trio aus dem polizeilichen Gewahrsam.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken