Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1953) Fernseher verursachte Zimmerbrand

Nürnberg (ots) - Am frühen Montagmorgen (12.10.2015) ereignete sich in einem Nürnberger Mehrfamilienhaus ein Zimmerbrand. Eine Person wurde leicht verletzt.

Gegen 01:15 Uhr ging in einer Wohnung im vierten Stock eines Anwesens der Orffstraße ein Fernseher in Flammen auf. Hierdurch wurde das gesamte Zimmer in Brand gesetzt.

Die 28-jährige Wohnungsinhaberin erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Die Brandermittler der Nürnberger Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: