Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1930) Busfahrer überfallen - Zeugen gesucht

Erlangen (ots) - Gestern (08.10.15) wurde kurz vor Mitternacht ein Busfahrer in Eltersdorf von einem Unbekannten überfallen und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 23:20 Uhr stieg der unbekannte Räuber an der Haltestelle Hugenottenplatz in Erlangen in den Bus Nr. 294 nach Erlangen-Eltersdorf. Dort stieg er zunächst an der Haltestelle "Kunigundenkirche" am Holzschuherring aus. Der Bus fuhr bis zur Endhaltestelle und kam kurze Zeit später wieder zur Haltestelle "Kunigundenkirche" zurück. Dort stieg der Unbekannte wieder in den jetzt leeren Bus ein und wollte eine Fahrkarte kaufen.

Als der 47-jährige Busfahrer die Wechselgeldkasse hervorholte, stach der mutmaßliche Räuber mit einem Messer zu und verletzte den Busfahrer. Anschließend nahm er die Geldkassette an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Busfahrer konnte über die Leitstelle die Polizei verständigen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang zu keinem Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 25 Jahre, ca. 170 cm groß, dunkler Teint, kurze, schwarze Haare, trug eine rote Jacke und eine blaue Umhängetasche und sprach Englisch.

Die Erlangen Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können und insbesondere Busfahrgäste, die mit diesem Bus mit der Nummer 294 am 08.10.15 um 23:20 vom Hugenottenplatz nach Eltersdorf gefahren sind, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: