Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

04.10.2015 – 12:43

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1885) Straßenraub - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

In der Nacht zum Samstag (03.10.2015) sollen zwei bislang unbekannte Täter einen 35-Jährigen am Celtisplatz in Nürnberg überfallen haben. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Laut dem 35-jährigen Anzeigeerstatter hätten ihn die Täter gegen 03:00 Uhr zunächst um eine Zigarette gebeten und dann plötzlich angegriffen. Letztlich habe man ihn dann zur Herausgabe seines Bargeldes aufgefordert und ging mit mehreren hundert Euro Beute flüchtig. Eine Nahbereichsfahndung nach den Tätern erübrigte sich, denn zwischen der Tat und dem Bekanntwerden bei der Polizei waren bereits mehrere Stunden vergangen.

Über die Flüchtigen ist lediglich bekannt, dass einer von ihnen ca. 160 bis 170 cm groß sein soll, dunkle kurze Haare hat und am Hals eine auffällige Tätowierung - ähnlich einer Kette - trägt.

Mit den weiteren Ermittlungen ist nunmehr die Nürnberger Kriminalpolizei betraut.

Hinweise zu Tat und Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen. / Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken