Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1873) Ladendiebstahl durch Fingerabdruck geklärt

Fürth (ots) - Ein bislang Unbekannter versuchte bereits im März (Mittwoch, 04.03.2015) Parfum in einem Geschäft in Fürth zu stehlen. Als er angesprochen wurde, flüchtete er.

Eine 64-jährige Mitarbeiterin des Kaufhauses in der Schwabacher Straße beobachtete, wie der Mann mehrere Parfumflaschen (Gesamtwert circa 400 Euro) in eine Tasche steckte und ohne zu bezahlen den Drogeriemarkt verließ. Als sie den mutmaßlichen Ladendieb ansprach, rannte er davon und ließ die Tasche mit dem Diebesgut zurück.

Kriminalbeamte der Fürther Spurensicherung sicherten an der Tasche daktyloskopische Spuren, welche einem 22-jährigen Mann zugeordnet werden konnten. Der gab die Tat nun zu. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Michael Petzold/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: