Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

10.12.2001 – 12:55

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2046) Ladendiebstahl durch Mitarbeiter

      Nürnberg (ots)

Am 08.12.2001, gegen 13.05 Uhr, wurde ein
40-jähriger Mitarbeiter eines großen Verbrauchermarktes im
Nürnberger Stadtteil Mögeldorf vom Ladendetektiv dabei
beobachtet, als er Lebensmittel aus dem Verbrauchermarkt über
den Personalausgang in seinen Pkw verbrachte. Auf den
Sachverhalt angesprochen, gab der 40-Jährige den Diebstahl zu.

    Die Polizei wurde hinzugezogen und fand bei einer Wohnungsdurchsuchung Haushalts- und Elektroartikel sowie Unterhaltungselektronik und Bekleidung im Wert von mehreren Tausend DM. Die genannten Gegenstände wurden sichergestellt, da der Verdacht besteht, dass sie ebenfalls von dem 40-Jährigen gestohlen wurden. Dieser zeigte sich geständig. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken