Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2036) Backwaren sichergestellt

      Nürnberg (ots) - Am 06.12.2001, gegen 23.50 Uhr, überprüfte
eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost ein
Betriebsgelände im Nürnberger Stadtteil Tullnau.

    Die Beamten stellten fest, dass zwei türkische Staatsangehörige gerade damit beschäftigt waren, fünf Paletten mit Lebkuchen «umzupacken». Die beiden Arbeiter rissen die Lebkuchenpackungen auf und stellten aus den Lebkuchen neue Sortimente zusammen. Die alten Packungen trugen das Mindesthaltbarkeitsdatum 01.03.2001. Die neu zusammengestellten Sortimente wurden mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.08.2002 versehen. Der Raum, in welchem die Lebkuchen «umgepackt» wurden, wurde versiegelt. Ein 48-jähriger Nürnberger, der das «Umpacken» der Lebkuchen in Auftrag gegeben hatte, wurde als Verantwortlicher ermittelt. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen lebensmittelrechtliche Vorschriften eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: