Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

14.04.2015 – 11:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (739) Jugendlicher wollte Spirituosen klauen

Nürnberg (ots)

Am Montag (13.04.2015) hatte es ein Ladendieb in einem Supermarkt auf Spirituosen abgesehen. Hierbei wurde er von einem Detektiv beobachtet.

Der 16-Jährige versteckte die Flaschen gegen 18:45 Uhr in einer Tasche, passierte die Kasse und wollte das Geschäft im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof verlassen. Hierbei wurde er von einem Ladendetektiv angesprochen und festgehalten. Der Jugendliche wurde hierauf handgreiflich und musste letztendlich von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd mittels Handfesseln fixiert werden.

Aufgrund der Gegenwehr trug der mutmaßliche Ladendieb leichte Verletzungen davon und wurde ambulant behandelt. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken