Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2015) Büroeinbrecher festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am 31.10.2001, gegen 23.25 Uhr, schlug ein
46-jähriger, in Nürnberg wohnhafter Pole eine Scheibe eines
Bürogebäudes im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck ein. Durch die
eingeschlagene Scheibe gelangte der 46-Jährige ins Innere des
Bürogebäudes und entwendete dort einen Laptop und
Computerzubehör im Wert von mehreren Tausend DM.

    Gegen 23.50 Uhr kam ein Mitarbeiter der Firma in das Bürogebäude zurück und bemerkte, dass es auffallend kühl war. Bei einer Nachschau entdeckte er das eingeschlagene Fenster und sah, dass ein Mann mit quietschenden Reifen mit einem VW-Passat davon fuhr. Da der Zeuge das Kennzeichen teilweise ablesen konnte, gelang es der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd kurze Zeit später, das beschriebene Fahrzeug anzutreffen und den 46-Jährigen festzunehmen. Er gab den Einbruch zu. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Der 46-Jährige verstieß auch gegen die 0,8 Promille-Grenze, als er nach dem Einbruch sein Fahrzeug führte. Der tatverdächtige Pole wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: