Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2235) Von Fahrbahn abgekommen - eine Person tödlich verletzt

Nürnberg (ots) - Heute (08.12.2014) entdeckten Zeugen zwischen der Anschlussstelle Nürnberg-Mögeldorf und dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost einen verunglückten Pkw abseits der Autobahn 3. Weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Feucht zu melden.

Kurz nach 11:00 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass er einen verunglückten Wagen wahrgenommen hatte. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung stellte sich heraus, dass eine Person leblos neben dem Mercedes lag. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der 37-jährige Fahrer aus noch ungeklärter Ursache und zu einem ungeklärten Zeitpunkt nach rechts von der A 3 abgekommen. Der Mercedes überschlug sich mehrfach und kam annähernd 100 Meter von der Abkommstelle zum Liegen.

Ein durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hinzugezogener Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären.

Zeugen, die Angaben zu der Unfallzeit oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Feucht unter Tel. 09128 9197-214 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: