Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2233) Zahlreiche versuchte Einbrüche am Wochenende

Lauf an der Pegnitz (ots) - Bislang Unbekannte versuchten am vergangenen Freitag (05.12.2014) in sechs Mehrfamilienhäuser in Schwaig, Röthenbach an der Pegnitz und Lauf an der Pegnitz (Lkr. Nürnberger Land) einzudringen. Glücklicherweise kam es zu keinem Entwendungsschaden.

Im Verlauf des Tages stellten Geschädigte in der Schwaiger Reichswaldstraße, im Laufer Schönberger Weg, in der Moritzbergstraße und Konrad-Zimmermann-Straße in Röthenbach an der Pegnitz Hebelspuren an ihren Hauseingangstüren fest. Die entstandenen Sachschäden werden auf mehrere Hundert Euro beziffert.

In keinem Fall gelang es den Tätern, in Wohnungen der Mehrfamilienhäuser einzubrechen. Anwohner oder Passanten, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: