Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1888) Schwerer Verkehrsunfall auf BAB 6

      Ansbach (ots) - Am 05.10.2001, gegen 02.00 Uhr, war ein
Ehepaar aus Leipzig auf der BAB 6 in Richtung Heilbronn
unterwegs. Bei einem Überholmanöver nahe Ansbach verlor der
26-jährige Fahrer bei hohem Tempo die Herrschaft über sein Auto.
Er kam ins Schleudern und fuhr anschließend in die rechte
Böschung. Dabei wurde das Ehepaar schwer verletzt. Die beiden
Kinder im Alter von 5 Monaten und 4 Jahren saßen ordnungsgemäß
gesichert auf der Rückbank. Sie blieben unverletzt. Am Fahrzeug
entstand Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: