Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2070) Einbrecher kam über den Balkon

Lauf an der Pegnitz (ots) - Gestern Nachmittag (13.11.2014) versuchte ein Mann über den Balkon in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Laufer Süden einzubrechen.

Als der Unbekannte kurz vor 17:00 Uhr im Kremser Weg im Begriff war, die Balkontür aufzuhebeln, wurde er von der Anwohnerin (54) überrascht. Er brach sein Vorhaben sofort ab und flüchtete. Der Einbrecher kann nur vage beschrieben werden: etwa 170 cm groß und schlank. Die Balkontür wies Beschädigungen im Wert von rund 200 Euro auf.

Die kurz darauf eingeleitete Fahndung durch die Polizeiinspektion Lauf an der Pegnitz brachte nicht den gewünschten Erfolg. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: