FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2067) Straßenraub aufgeklärt

Erlangen (ots) - Wie mit Pressemeldung Nr. 624 berichtet, griffen drei bislang unbekannte Täter am Morgen des 04.04.2014 einen 27-jährigen Mann im Stadtgebiet von Erlangen an und raubten sein Fahrrad. Dieser Straßenraub konnte zwischenzeitlich durch die Kripo geklärt und das Trio ermittelt werden.

Nach jetzigem Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen stehen drei Männer aus Erlangen im dringenden Verdacht, dass sie das Raubopfer gegen 05:30 Uhr auf seinem Nachhauseweg Höhe Memelstraße gemeinsam überfielen und ihm sein Mountainbike entrissen.

Den Tatverdächtigen im Alter von 26, 27 und 31 Jahren war es zwar damals gelungen unerkannt zu flüchten, sie konnten aber mittlerweile überführt werden, nachdem die Spurensicherung sowohl am Tatort als auch an dem später aufgefundenem Fahrrad ihre genetischen Fingerabdrücke fand.

Dieses brachte den entscheidenden Durchbruch für die Ermittler des zuständigen Fachkommissariats und zwei der Beschuldigten kamen wegen Wiederholungsgefahr in Haft.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: