Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2069) Einbruch in Einfamilienhaus - Täter flüchtig

Erlangen (ots) - Bislang Unbekannte drangen am Donnerstagabend (13.11.2014) in ein Einfamilienhaus in der Innenstadt von Erlangen ein und nutzten die Abwesenheit der Anwohnerin (74).

Im Erdgeschoss des Hauses in der Gebbertstraße wurde im Zeitraum von 18:45 Uhr bis 22:45 Uhr die Terrassentür aufgehebelt und im gesamten Haus Schränke und Schubladen durchwühlt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fehlt ein weißes iPad im Wert von 300 Euro. An der aufgehebelten Terrassentür entstand Sachschaden in gleicher Höhe.

Die Spurensicherung und weitere Ermittlungen übernahm die Kripo Erlangen. Zeugen werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu wenden.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: