Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

29.10.2014 – 11:12

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1945) Schwertransport steckt fest

Zirndorf (ots)

Seit gestern (28.10.14) steckt ein Schwertransport in einer Kurve in der Ortsmitte von Unterschlauersbach (Lkrs. Fürth) fest. Ein Kran soll heute die Weiterfahrt ermöglichen.

Der von der zuständigen Behörde genehmigte Schwertransport war mit drei Fahrzeugen aus dem Kreis Weilheim/Schongau über die BAB 6 gekommen und sollte große Kessel zu einer Firma in Dietenhofen (Lkrs. Ansbach) liefern. Das erste Fahrzeug musste dann gestern morgen kurz vor seinem Ziel in Unterschlauersbach stehen bleiben, da eine Weiterfahrt durch eine enge Kurve nicht möglich war. Die beiden anderen Transporte konnten durch Rangieren umgeleitet werden und erreichten noch in den Abendstunden ihr Ziel.

Ein Kran soll im Laufe des heutigen Vormittags dem steckengebliebenen Lkw zur Weiterfahrt verhelfen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell