Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1795) Raubüberfall auf Supermarkt in Gunzenhausen

      Schwabach (ots) - Gestern Abend, 20.09.2001, gegen 20.00
Uhr, überfiel ein maskierter bewaffneter Täter den Comet-Markt
in der Bahnhofstraße 20 in Gunzenhausen. Er bedrohte zum
Geschäftsschluss den Marktleiter und zwei Kassiererinnen mit
einer schwarzen Pistole und ließ sich die Tageseinnahmen sowie
Bargeldbestände aus dem Tresor aushändigen. Die Beute, über
10.000 DM, gab er in eine mitgeführte Stofftasche und flüchtete
zu Fuß in Richtung Stadtmitte.

Beschreibung des Täters:     ca. 20 Jahre alt, 175 cm groß, sehr schlank. Er trug ein graues Sweat-Shirt mit ca. 10 cm breiten dunklen Bruststreifen, eine schwarze Jeans und hellgrau gemusterte Turnschuhe. Sein Gesicht verbarg er hinter einer dunkelgrau gerippten Sturmhaube.     Hinweise über den flüchtigen Täter oder über eventuelle Fahrzeuge, die in der Nähe warteten, erbittet die Kriminalpolizei in Schwabach unter Telefon 09122/927-330 bzw. die Einsatzzentrale 09122/927-224.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: