Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1737) Blitzeinbruch bei Juwelier

      Schwabach (ots) - Am Montag, 10.09.2001, gegen 21.30 Uhr,
verübten zwei bislang unbekannte Männer einen Blitzeinbruch bei
einem Juwelier in Weißenburg.

    Die beiden Unbekannten warfen mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Friedrich-Ebert-Straße ein. Aus der Auslage rafften sie ca. 72 Paar Trauringe zusammen und flüchteten zu Fuß in die Wildbadstraße. Ein Zeuge konnte beobachten wie die beiden Männer in einen Audi 80, älteres Baujahr, dunkle Farbe, mit auffallendem Heckspoiler stiegen und in unbekannte Richtung davonfuhren.

Der Wert der entwendeten Ringe beträgt ca. 40.000 DM.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

    1. Täter: ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß, kurze schwarze Haare. Er trug zur Tatausführung ein graues Kapuzenshirt und eine knielange Hose.     2. Täter: ca. 20 Jahre alt, ca. 165 cm groß, normale Figur. Er trug eine dunkle Bekleidung.

    Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Schwabach, Telefon 09122/927-302 oder die Polizeiinspektion Weißenburg.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: