Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1714) Handtasche aus Einkaufswagen entwendet

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 05.09.2001, gegen
15.00 Uhr, wurde eine 41-jährige Frau Opfer eines bislang
unbekannten Handtaschendiebes. Die Frau kaufte in einem
Verbrauchermarkt im Nürnberger Westen ein und hatte ihre
Handtasche in den Einkaufswagen gelegt. Als sie für ca. fünf
Minuten den Einkaufswagen nicht beaufsichtigte, wurde ihr die
Tasche gestohlen. Neben persönlichen Gegenständen befanden sich
in der Tasche ca. 500 DM Bargeld, Ausweispapiere und zwei Handys
der Marke Nokia, Typ 5110 und 3310.

Die Polizei rät deshalb eindringlich:     Beugen Sie Diebstahl vor, legen Sie Ihre Handtasche bzw. Geldbörse nie oben in die Einkaufstasche -korb oder -wagen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: