Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1376) Taxi nach Verkehrsunfall gesucht

Nürnberg (ots) - Gestern Abend (04.08.2014) kam es in der Regensburger Straße in Nürnberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. In diesem Zusammenhang sucht die VPI Nürnberg sowohl Zeugen als auch ein beteiligtes Taxi.

Kurz vor 20:00 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Regensburger Straße in stadteinwärtige Richtung. Auf Höhe der Peterskirche fuhr nach Angaben des 28-Jährigen ein Taxi in entgegengesetzte Richtung. Es wendete und befuhr dabei den vom Radfahrer benutzten Radweg. Um eine Kollision zu verhindern, bremste der Radler, verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte.

Der Taxifahrer erkundigte sich zwar über den Gesundheitszustand des Mannes, fuhr aber letztlich weiter. Der Radfahrer verletzte sich leicht und suchte einen Arzt auf.

Die VPI Nürnberg bittet den Taxifahrer sowie weitere Zeugen des Geschehens, sich bei ihr unter der Telefonnummer 09 11 65 83 - 15 30 zu melden.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: