Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

14.07.2014 – 11:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1225) Einbruchsversuch in der Innenstadt - Zwei Täter auf der Flucht

Erlangen (ots)

Am Montag, 14.07.2014 um 03:10 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Geschäft in der Goethestraße in Erlangen einzubrechen. Die Polizei erbittet Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Unbekannten versuchten mehrfach die Scheibe der Eingangstüre zu einem Handyladen einzuschlagen. Als eine Streife der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt anrückte, flohen zwei Personen in Richtung Schlossgarten. Eine anschließende Fahndung blieb bisher erfolglos. Eine nähere Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Am Tatort konnte eine Tasche mit Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Tel: 0911 2112 - 3333 entgegen.

Michael Griesmeier/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung