Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (358) Schadensträchtiger Einbruch aufgeklärt

Ansbach (ots) - In der Nacht vom 16. auf den 17.06.2011 hatten bis dahin Unbekannte aus einem Laden im Ansbacher Ortsteil Eyb Zigaretten im Gesamtwert von fast 5.500 Euro entwendet. Den Beamten der Kripo Ansbach gelang es, die Tatverdächtigen zu ermitteln.

Im Zuge eines anderen Strafverfahrens kamen die Beamten auf die Spur der drei Tatverdächtigen im Alter zwischen 20 und 31 Jahren. Das Trio war in der Tatnacht gewaltsam in das Ladengeschäft in der Eyber Straße eingedrungen und hatte dort anschließend die Zigaretten entwendet. Hierbei richtete es einen Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro an.

Die Beamten der Kripo Ansbach leiteten gegen die drei jungen Männer aus Westmittelfranken bzw. Sachsen-Anhalt ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: