Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (355) Einbruch in Friseursalon geklärt

Nürnberg (ots) - Dank AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) konnte die Nürnberger Kriminalpolizei jetzt einen Einbruch in einen Friseursalon vom Januar 2014 in der Sebalder Altstadt klären.

Im Zeitraum zwischen 04.01.2014 und 07.01.2014 war ein zunächst Unbekannter durch Aufhebeln der Eingangstür in den Laden eingedrungen und hatte dort Kleingeld entwendet sowie einen Spiegel mit Lippenstift beschmiert. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Den Beamten des Erkennungsdienstes war es gelungen, verwertbare Fingerabdrücke zu sichern.

Eine Treffermeldung führte jetzt auf die Spur eines 22-jährigen Tatverdächtigen. Nach derzeitigen Erkenntnissen hält sich der Osteuropäer im Ausland auf. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: