Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (310)Schwerer Verkehrsunfall auf der B 466

Gunzenhausen (ots) - Heute Abend (17.02.14) stießen auf der Bundesstraße 466 zwischen den Ortschaften Gnotzheim und Ostheim (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) zwei Pkw zusammen, wobei zwei Personen schwer und eine leicht verletzt wurde.

Gegen 18.45 Uhr überholte ein 78-Jähriger, der auf der B 466 in Richtung Gunzenhausen fuhr, gerade mit seinem Mercedes-Benz einen Lkw, als er mit dem entgegenkommenden Pkw Fiat eines 25-Jährigen frontal zusammenprallte.

Der 25-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem total zerstörten Fahrzeug geborgen werden. Er wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 78-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwere, seine 76-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Beide wurden ebenfalls in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die beteiligten Fahrzeuge sichergestellt und ein Gutachter angefordert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

Die Bundesstraße 466 ist noch bis etwa 21.30 Uhr gesperrt. Die örtlichen Feuerwehren leiten den Verkehr um. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: