Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (307) Fahrzeuge mit weißem Lack besprüht - Hinweise erbeten

Nürnberg (ots) - Unbekannte besprühten am vergangenen Wochenende im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof zahlreiche Fahrzeuge mit weißem Lack. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben.

Wahrscheinlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15.02./16.02.2014) waren der oder die Täter unterwegs. In der Ayrerstraße, Valznerweiherstraße und Kronstädter Straße besprühten sie insgesamt 16 Fahrzeuge mit weißem Lack. Während in 15 Fällen nur undefinierbare Zeichen oder sog. "Smileys" aufgesprüht wurden, erkannte man an einem Pkw in der Kronstädter Straße deutlich ein Hakenkreuz.

Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 4.000,-- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: