Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1256) Zahlreiche Pkw aufgebrochen

      Nürnberg (ots) - In der vergangenen Nacht, 05./06.07.2001,
suchten unbekannte Einbrecher mehrere Tiefgaragen im Bereich
Kölner-/Düsseldorfer- /Dortmunder Straße heim. Sie brachen
mindestens 10 Pkw auf und entwendeten daraus die Autoradios und
auch vier Handys. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

    Da zurzeit besonders häufig Fahrzeuge in Tiefgaragen aufgebrochen werden, wird die Bevölkerung gebeten, fremde Personen in Tiefgaragen sofort der Polizei zu melden. Darüber hinaus sollte bedacht werden, dass ein Pkw kein Tresor ist, was bedeutet, dass in abgestellten Fahrzeugen keine Wertsachen und nach Möglichkeit auch keine Handys zurückbleiben sollten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: