Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2238) Einbruch geklärt - Tatverdächtiger in Haft

Schwabach (ots) - Wie mit Meldung 1744 vom 01.10.13 berichtet, war am 30.09. ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in Schwarzenbruck (Lkrs. Nürnberger Land) eingebrochen und hatte unter anderem wertvollen Schmuck erbeutet. Ein Tatverdächtiger konnte nun ermittelt werden.

Ende September war der Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in das Haus eingedrungen, hatte alle Räume durchwühlt, Bargeld und wertvollen Schmuck entwendet und war unerkannt entkommen.

Die Ermittlungen führten die Beamten des Fachkommissariates der Schwabacher Kriminalpolizei auf die Spur eines 48-jährigen Tatverdächtigen, der sich derzeit wegen eines anderen Deliktes in Untersuchungshaft befindet. Ob der Mann noch für weitere Einbrüche in Frage kommt, müssen weitere Ermittlungen klären.

Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: