Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2145) Versuchter Einbruch - Täter flüchtig

Feuchtwangen (ots) - Am Dienstagmittag (03.12.2013) scheiterte in Dentlein a. Forst (Landkreis Ansbach) der Einbruch in ein Wohnhaus. Die Täter flüchteten.

Gegen 12:00 Uhr hörte der Eigentümer Geräusche an seinem Anwesen am Kaierberg und öffnete die Tür. Hier überraschte er einen Mann und eine Frau, welche sich nach seiner Ansprache sofort in unbekannte Richtung entfernten. Erst danach bemerkte der Bewohner ein bereits beschädigtes Schloss am Haus.

Die mutmaßlichen Einbrecher können wie folgt beschrieben werden:

Beide ca. 45 Jahre alt, südosteuropäisches Aussehen; die Frau trug ein lilafarbenes Kopftuch.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach ermittelt wegen versuchten Einbruchs und erbittet Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Tel. 0911 2112-3333.

Jörg Ottenschläger/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: