Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1788) Bewaffneter Handtaschenraub - Zeugenaufruf

Erlangen (ots) - In Erlangen haben zwei noch unbekannte Täter gestern (09.10.2013) einer 19-Jährigen im Parkhaus an der Parkplatzstraße ihre Handtasche geraubt. Die Männer führten eine Schusswaffe mit sich.

Der Raub ereignete sich gegen 18:10 Uhr an der Rampe zu Parkdeck 3. Dort traf die junge Frau auf die beiden Männer, die sie plötzlich angriffen und ihr die Handtasche entrissen. Einer der Täter soll beim Fortlaufen noch mit einer dunklen Pistole in Richtung der 19-Jährigen gedeutet haben, bevor er mit seinem Komplizen im Parkhaus verschwand. Kurz darauf konnte eine hinzukommende Zeugin (50) aber noch sehen, wie die beiden gemeinsam in Richtung des Bahndammes an der Münchener Straße rannten.

Die alarmierte Polizeiinspektion Erlangen-Stadt fahndete sofort mit mehreren Streifen und unterstützt von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei nach den Flüchtigen. Sie konnten jedoch nicht mehr angetroffen werden. Gleichwohl fand ein Polizeidiensthund die leere Handtasche der 19-Jährigen in einem Gebüsch.

Beschreibung der Männer:

Täter 1: ca. 18-23 Jahre alt, 180 cm groß, normale Figur, sehr kurze (aber nicht rasierte) dunkelblonde bis braune Haare, bekleidet mit einer blauen Jeans und einem hellen Sweatshirt. Führte die Schusswaffe mit sich.

Täter 2: ebenfalls ca.18-23 Jahre, 185 cm, schlank, kurze dunkelbraune Haare, bekleidet mit einer blauen Jeans und einer blauen Sweatshirtjacke mit Kapuze

Das Fachkommissariat der Kripo Erlangen ermittelt nun wegen schweren Raubes und sucht weitere Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: