Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1768) Frau von Pkw auf der BAB 73 erfasst - Opfer identifiziert

Erlangen (ots) - Wie mit Meldung Nr. 1762 vom 06.10.2013 berichtet, wurde am späten Samstagabend (05.10.2013) eine Frau auf der BAB 73, Höhe Anschlussstelle Erlangen-Bruck von einem Pkw erfasst.

Gegen 21:45 Uhr wurde die Einsatzzentrale über die regungslose Person informiert. Der Auffindeort des Opfers war auf dem sogenannten Verflechtungsstreifen der A73.

Zunächst stand die Identität der Frau noch nicht fest. Zwischenzeitlich ließ sich ermitteln, dass es sich bei der Person um eine 52-jährige Erlangerin handelt.

Eine durch die Staatsanwaltschaft Erlangen angeordnete Obduktion soll nun die Todesursache klären. Die Ermittlungen der Verkehrspolizeiinspektion Erlangen dauern diesbezüglich ebenfalls an.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: