Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1759) Drogen sichergestellt

Herzogenaurach (ots) - Am vergangenen Mittwochabend (02.10.2013) konnten bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Gemeinde Aurachtal (Lkr. Erlangen-Höchstadt) u.a. fast 150 Ecstasytabletten sichergestellt werden.

Beamte der benachbarten Polizeiinspektion Neustadt/Aisch hielten sich aufgrund einer anderweitigen Sachbearbeitung in dem Gemeindegebiet auf. Dort kontrollierten sie einen jungen Pkw-Fahrer. Er konnte keinen Führerschein vorzeigen. Der Grund hierfür war schnell klar. Ihm wurde bereits vor einigen Monaten die entsprechende Fahrerlaubnis entzogen.

Den Beamten fielen bei der Kontrolle drogentypische Merkmale bei dem jungen Mann aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt auf. Bei ihm konnten dann Gegenstände mit Drogenresten aufgefunden werden. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen, sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth durchsuchten sie anschließend mit einem Diensthund seine Wohnung und Arbeitsstätte. In der nahegelegenen Wohnung konnten so die fast 150 Tabletten mit der synthetischen Droge MDMA sowie eine kleinere Menge an Amphetamin sichergestellt werden. Neben zahlreichen Drogenutensilien beschlagnahmten die Neustädter Beamten auch Ampullen mit Anabolika, nicht zugelassene Waffen und Sprengkörper.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Erlangen haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Gegen den 25-Jährigen wurden zahlreiche Strafverfahren eingeleitet: So muss er sich nun neben dem Fahren ohne Fahrerlaubnis, wegen Verstößen gegen das Arzneimittel-, Waffen- und Sprengstoffgesetz sowie wegen des Handels mit illegalen Betäubungsmitten verantworten.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: