Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1035) Zahlreiche Pkw-Aufbrüche in den vergangenen Tagen

      Nürnberg (ots) - An die 30 Pkw brachen unbekannte Täter in
den vergangenen Tagen, vornehmlich über das Pfingstwochenende,
auf. Zum größten Teil schlugen die Täter in den Tiefgaragen im
Nürnberger Osten und in der Südstadt zu. Sie schlugen die
Seitenscheibe der Pkw ein oder öffneten mit Werkzeugen die
Fahrzeugschlösser. Aus den Autos entwendeten die Täter
hauptsächlich Autoradios und CD-Wechsler, aber auch Handtaschen
bzw. Geldbörsen fielen den Unbekannten in die Hände. Insgesamt
erbeuteten die Täter Gegenstände im Wert von knapp 20.000 DM.

    Hinweise nehmen alle Polizeidienststellen in Nürnberg entgegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: