Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1498) Diebstahl aus Wohnung scheiterte

Nürnberg (ots) - Noch am Tatort nahmen Beamte der PI Nürnberg-Süd einen 56-jährigen Nürnberger fest, der versucht hatte, in eine Wohnung in Nürnberg-Reichelsdorf einzudringen. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg stellte Antrag auf Erlass eines Haftbefehls.

Die Wohnungsinhaberin hörte gegen 14:45 Uhr an der Tür verdächtige Geräusche und überraschte anschließend den Mann, als er sich an derselben zu schaffen machte. Sofort verständigte sie die Polizei. Die Festnahme erfolgte nur wenige Minuten später.

Der mutmaßliche Dieb wurde einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls wurde Anzeige erstattet.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: