Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1472) Dieb hebt Geld mit fremder EC-Karte ab - Veröffentlichung für die Polizei Oberfranken

Tatverdächtiger

Oberfranken (ots) - Nach dem Diebstahl einer EC-Karte aus einem Büro in Erlangen sucht die Forchheimer Polizei einen unbekannten Mann, der bei einer Bank in Forchheim mehrere Tausend Euro Bargeld abgehoben hat.

Ein Unbekannter stahl im Februar 2013 aus einem Bürogebäude in Erlangen eine EC-Karte aus einem Geldbeutel. Am 14. Februar 2013 hob dann ein Mann mit dieser Karte in einer Bankfiliale in der Klosterstraße in Forchheim zwei Mal Bargeld ab. Bei den Abhebungen am Bankschalter hatte der Täter jeweils sein Aussehen verändert. Insgesamt erschlich sich der Unbekannte auf diese Weise einen fünfstelligen Eurobetrag.

Die Ermittlungen der Forchheimer Polizei ergaben, dass sich der Mann möglicherweise im Großraum Nürnberg/Fürth aufhält.

Die Originalpressemeldung der oberfränkischen Polizei ist unter

http://www.polizei.bayern.de/oberfranken/news/presse/aktuell/index.html/183925

abzurufen.

Zeugen, die den Beschuldigten kennen bzw. Angaben über seinen Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, die Polizei in Forchheim unter der Telefonnummer 09191/7090-0 anzurufen.

Bert Rauenbusch/gh

Quelle: Polizeipräsidium Oberfranken

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: