Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1206) Mutmaßlicher Mehrfach-Exhibitionist in Stein festgenommen

Stein (ots) - Die Steiner Polizei nahm gestern Abend (15.07.2013) einen 23-jährigen Niederbayern fest. Ihm werden zurzeit mindestens zwei Fälle des Exhibitionismus', begangen in Unterasbach (Lkrs. Fürth), vorgeworfen.

Nach bisherigen Ermittlungen soll sich der Beschuldigte zunächst gegen 11:30 Uhr einer Passantin in der Birkenstraße in schamverletzender Weise gezeigt haben und anschließend mit einem Pkw geflüchtet sein. Obwohl das Kennzeichen abgelesen werden konnte und sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet wurden, blieb der Tatverdächtige zunächst verschwunden.

Gegen 22:30 Uhr fiel dann der 23-Jährige in der Hauptstraße in Unterasbach einer anderen Zeugin auf, als er sich ihr ebenfalls in schamverletzender Weise in einem Pkw zeigte. Sofort verständigte die Frau die Steiner Polizei, die wenig später eintraf und den Tatverdächtigen noch am Tatort festnahm.

Der 22-jährige Niederbayer stritt alle Vorwürfe ab. Wegen der geschilderten Vorfälle wurde Anzeige erstattet. Zudem prüfen die Ermittler, ob der Mann noch für weitere, gleichgelagerte Straftaten in Frage kommt. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: