Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

31.05.2013 – 11:11

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (928) Einbruch in Wohnhaus

Erlangen (ots)

Bislang Unbekannte nutzten die Nachmittagsstunden des Mittwochs (29.05.2013), um in ein freistehendes Einfamilienhaus im Erlanger Stadtteil Frauenaurach einzubrechen.

In der Zeit von 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr drangen die Täter in ein Einfamilienhaus in der Ricarda-Huch-Straße ein und erbeuteten Bargeld und Schmuck in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen bittet nun um Hinweise. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Christian Wölfel/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken