Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (822) Trickdiebstahl durch falsche Polizeibeamte - Zeugenaufruf

Zirndorf (ots) - Am Montagnachmittag (13.05.2013) erbeuteten zwei vermeintliche Polizeibeamte in Großhabersdorf (Landkreis Fürth) eine hohe fünfstellige Summe. Die Männer waren nicht uniformiert, zeigten jedoch offenbar einen gefälschten Dienstausweis vor.

Die noch unbekannten Täter suchten ihr Opfer gegen 16:00 Uhr an dessen Wohnhaus im Ortsteil Wendsdorf auf und gaben vor sein Geld überprüfen zu müssen. Guten Glaubens gewährte der Senior den angeblichen Amtspersonen Zutritt in sein Anwesen und übergab ihnen seine Barschaft. Anschließend verließen die Männer damit das Haus und kamen nicht mehr zurück. Die alarmierte "echte" Polizei leitete dann zwar unverzüglich eine Fahndung nach den beiden ein, konnte sie aber nicht mehr antreffen.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen unbekannt und schließt ein erneutes Auftreten der Täter nicht aus. Sie sind ca. 30 Jahre alt, 180 cm groß, kurzhaarig und nutzen möglicherweise einen grünen Kastenwagen. Einer von ihnen trug zur Tatzeit eine gelbe Jacke.

Hinweise zu dem Fall nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: