Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (662) Dachstuhlbrand

Erlangen (ots) - Im Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes im Stadtgebiet von Erlangen ist heute Nachmittag, 16.04.2013, ein Brand ausgebrochen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Tausend Euro.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen entfachte das Feuer bei Schweißarbeiten im Dachstuhl eines ehemaligen Supermarktes in der Michael-Vogel-Straße. Hierbei geriet ein Oberlicht in Brand. Die umliegenden Geschäfte bzw. Gebäude wurden unverzüglich geräumt und es gab glücklicherweise keine Verletzten. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte es zwischenzeitlich löschen.

Die Polizeiinspektion Erlangen-Stadt war mit mehreren Streifen vor Ort und ist nunmehr mit den weiteren Ermittlungen betraut.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: