Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (462) Rauschgifthändler festgenommen

      Erlangen (ots) - Nachdem ein 34-jähriger Erlanger einem
Abnehmer 100 g Amphetamin verkauft hatte, wurde er am 19.02.2001
in seiner Wohnung im Stadtwesten von Erlangen festgenommen. Bei
der Durchsuchung seiner Räumlichkeiten wurden insgesamt 380 g
Amphetamin, 10 Ecstasy-Tabletten, geringe Mengen Haschisch und
16.000 DM Bargeld sichergestellt. Gegen den Amphetamindealer
wurde Haftbefehl erlassen. Das Bargeld wurde eingezogen.

    Der Lieferant dieses Mannes, ein 32-jähriger Kraftfahrer aus Nürnberg, befand sich zu dieser Zeit auf einer Urlaubsreise in Madeira. Als er am 22.02.2001 auf dem Flughafen landete, wartete auf ihn schon die Polizei, die ihn festnahm. In seiner Wohnung konnten 24 g Amphetamin, 14 g Haschisch und zwei Schreckschusswaffen sichergestellt werden. Auch gegen ihn erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Erlangen Haftbefehl.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: