Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.06.2011 – 12:58

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1104) Spiegel abgetreten - Tatverdächtiger festgenommen

Ansbach (ots)

Einer zivilen Streifensbesatzung der Ansbacher Polizeiinspektion ist es gelungen am Sonntagmorgen (26.06.2011) einen 29-Jährigen festzunehmen. Er steht in dringendem Verdacht eine Sachbeschädigung begangen zu haben.

Gegen 04:00 Uhr bemerkten die Beamten den Mann in der Jüdtstraße, als dieser stadtauswärts lief. Unvermittelt trat der 29-Jährige mit dem Fuß den rechten Außenspiegel eines geparkten Pkws der Marke Fiat ab. Dabei ging auch das rechte Blinkerglas zu Bruch. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Sofort griffen die Beamten ein und nahmen den Mann aus dem östlichen Landkreis fest. Eine hinzugezogene Streifenbesatzung brachte den Übeltäter zur Dienststelle. Ein Test am Alkomaten erbrachte einen Wert von über 2 Promille.

Gegen den Beschuldigten wird nun eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung erstattet. Es wird außerdem geprüft, ob der Mann für weitere Sachbeschädigungen in Frage kommt. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken