Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Zweiradfahrer schwer verletzt

      Ansbach (ots) - Heute morgen kurz vor 07.00 Uhr überholte
am südöstlichen Ortsausgang von Wassertrüdingen ein 18-jähriger
Pkw-Lenker einen Kleintransporter. Vermutlich hat er dabei einen
entgegenkommenden Kradfahrer übersehen, so dass es zum
Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Krad kam. Hierbei zog sich
der 16-jährige Kradfahrer sehr schwere und zahlreiche
Knochenbrüche zu. Der Autofahrer blieb unverletzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: