Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Exhibitionisten vergrault

      Nürnberg (ots) - Recht überrascht über die Reaktion seines
Gegenübers dürfte wohl ein Exhibitionist in der Nacht von
Donnerstag auf Freitag gewesen sein. Am 22.09.2000, gegen 01.20
Uhr, trat der Unbekannte in der Georg-Strobel-Straße in Nürnberg
einer 28-jährigen Nürnbergerin in schamverletzender Weise
gegenüber. Diese ließ sich jedoch von der Handlung des
Unbekannten nicht sonderlich beeindrucken, sondern fragte ihn
resolut, ob er «nichts Besseres zu tun habe». Als sie den
Unbekannten auch noch aufforderte, er solle weiter gehen, zeigte
sich der Mann sichtlich verdutzt und lief davon.

    Der Unbekannte war zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, hatte helle, kurze Haare und trug eine hellblaue Hose.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 211-2777.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: