Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Zahlreiche Trunkenheitsfahrten

      Nürnberg (ots) - Am vergangenen Wochenende wurden im
Stadtgebiet Nürnberg 13 Verkehrsteilnehmer betroffen, die ihr
Fahrzeug unter Alkoholeinwirkung führten. In 11 Fällen davon
wurde der Führerschein sofort sichergestellt.

    Am Samstag wurde die Polizei davon informiert, dass auf dem Frankenschnellweg ein 40-t-Lkw in Schlangenlinien unterwegs sei, der beide Fahrstreifen benötige. Kurz nachdem der 42-jährige Fahrer aus Schwerin die Schnellstraße beim Südring verlassen hatte, konnte das Fahrzeug von einer Streife der Polizeiinspektion Süd angehalten werden. Beim Fahrer wurde ein Atemalkoholgehalt von 1,62 Promille festgestellt.

    Ebenfalls am Samstag stellte eine Streife der Polizeiinspektion West in der Adam-Klein-Straße zwei fahruntaugliche Radfahrer fest. Bei einem ergab der Test einen Wert von 2,20 Promille, beim anderen von 3,20 Promille. Die beiden 31 und 38 Jahre alten Arbeiter wurden wegen Trunkenheit im Verkehr zur Anzeige gebracht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: