Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Fußgänger vom Auto erfasst

      Ansbach (ots) - Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen
Verletzungen wurde am frühen Montagmorgen ein 41-jähriger Mann
nach einem Verkehrsunfall ins Dinkelsbühler Krankenhaus
eingeliefert.

    Der 41-Jährige, der zu Fuß auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle war, wurde im Bereich des Mooswiesenparkplatzes in Feuchtwangen vom Pkw eines 19-jährigen Autofahrers erfasst.

    Der Fahrzeugführer blieb unverletzt; an seinem Pkw entstand geringer Sachschaden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: