Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

08.08.2000 – 14:14

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Betrunkener verursachte Frontalzusammenstoß

      Ansbach (ots)

Am Nachmittag des 07.08.2000 geriet ein
47-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Ansbach auf der
Kreisstraße zwischen Dietenhofen und Leonrod, Landkreis Ansbach,
in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit
einem entgegenkommenden Pkw zusammen, der von einem 43-Jährigen
gesteuert wurde. Der Unfallverursacher, der erheblich unter
Alkoholeinfluss stand (laut Alkomat knapp 2,0 Promille), erlitt
dabei schwere Verletzungen, der 43-jährige Fahrer leichte
Verletzungen.

    Der schwer Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen ihn wird ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung