Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Tödlicher Betriebsunfall

      Nürnberg (ots) - Heute, gegen 15.00 Uhr, ereignete sich bei
dem Neubau des Nürnberger Eisstadions am Max-Morlock-Platz ein
Betriebsunfall, bei dem ein Arbeiter getötet wurde. Der
38-jährige Mann aus Straubing war gerade mit Dacharbeiten
beschäftigt, als er aus bisher unbekannter Ursache 12 Meter tief
in einen Lichtschacht stürzte. Nachdem der Arbeiter von den
umgehend alarmierten Rettern geborgen wurde, konnte der Notarzt
nur noch den Tod des Mannes feststellen.

    Die Nürnberger Kriminalpolizei und das Gewerbeaufsichtsamt haben die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: