Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Ringelnatter sorgte für Aufregung

      Nürnberg (ots) - Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei zu
einem Gartengrundstück in Nürnberg-Buchenbühl gerufen. Der
Hausbesitzer hatte dort eine Schlange entdeckt, die bei der
Annäherung von Personen fauchte und spuckte.

    Nach Rücksprache mit dem Tiergarten stellte sich heraus, dass es eine harmlose Ringelnatter war. Das Tier wurde von der Polizei eingefangen und in einem Waldstück wieder frei gelassen, wo sich die Schlange offensichtlich wohl fühlte und schnell davon machte.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: