Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

03.03.2010 – 17:52

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (354) Muldenkipper gegen Autobahnbrücke geprallt - Vollsperrung

    Feucht/A9 (ots)

Nach einem spektakulären Verkehrsunfall muss die Autobahn A 9 auf Höhe Feucht in Fahrtrichtung Berlin bis auf Weiteres komplett gesperrt werden. Mit erheblichen Beeinträchtigungen im abendlichen Berufsverkehr ist zu rechnen.

    Ein Lkw mit Muldenkipper war am Mittwoch, 03.03.10, gegen 17.00 Uhr auf der dreispurigen Autobahn unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen war die mit Äpfeln beladene Kippmulde ausgefahren und prallte bei Feucht (Lkr. Nürnberger Land) gegen die Brücke der überquerenden Bundesstraße 8. Die gesamte Ladung wurde über alle Fahrbahnen verteilt. Derzeit wird geprüft, inwieweit die B 8-Brücke größeren Schaden genommen hat. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Es bildete sich bereits ein größerer Rückstau.

    Stefan Schuster

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung