Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

03.03.2010 – 16:05

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (353) Brand eines Dachbodens

    Treuchtlingen (ots)

Am Mittwoch (03.03.2010) brannte es in Langenaltheim (Landkreis Weißenburg/Gunzenhausen) im östlichen Postweg in einem Mehrfamilienhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000,-- Euro.

    Kurz vor 12:00 Uhr ging die Meldung über den Brand bei der Polizei ein. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, drang bereits Rauch aus dem Gebäude. Die Feuerwehren Langenaltheim, Treuchtlingen, Pappenheim und Pleinfeld waren im Einsatz und konnten den Brandherd im Dachboden schnell unter Kontrolle bringen. Die anwesenden Hausbewohner blieben unverletzt. Die Wohnungen im Gebäude bleiben bewohnbar.

    Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Ansbach haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen deutet einiges auf eine technische Ursache in Form einer Selbstentzündung hin.

    Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell